LinaS - News

„LinaS Benefizgala“ am 11. Januar in Halle IV

Karten sind ab sofort erhältlich

 

Lingen (Ems), 19.12.2012. Am Freitag, 11. Januar, findet in Halle IV die „LinaS Benefizgala“ statt. Seit über zwei Jahren ist das Projekt LinaS (Lingen integriert natürlich alle Sportler) ein Erfolgsmodell im Altkreis Lingen mit dem Ziel der Inklusion von Menschen mit Behinderung in örtliche Vereine, Verbände und soziale Netzwerke im Bereich Sport und Freizeit. Insgesamt sind über 30 Vereine beteiligt.

 

Die Gäste können sich auf ein buntes Programm freuen. Im Rahmen einer unterhaltsamen Bühnenshow wird Projektleiter Frank Eichholt verschiedenste Gruppen aus den beteiligten Vereinen vorstellen. Für die musikalische Begleitung sorgt der bekannte Pianist Pete Budden und die über die Region hinaus bekannte Band „Shit Happens“. Bereichert wird die Gala zudem durch eine große Fotoausstellung des Clubs „Blende 86“, der das Projekt von Beginn an begleitet hat.

 

Um 19 Uhr startet der Festakt mit der offiziellen Begrüßung durch die Lingener Bürgerstiftung als Veranstalter. Die Moderation übernehmen Udo Dumbeck (Europa- und Weltmeister im Formationstanz) und Marko Schnitker (Redaktionsleiter ev1.tv). Außerdem erwartet die Gäste ein bekannter Überraschungsgast.

 

Karten gibt es zum Preis von 10 Euro inklusive Begrüßungsgetränk und Fingerfood. Der Ticketverkauf erfolgt über Lingen Wirtschaft & Tourismus e.V. (Telefon 0591 9144-144, E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.).

 

Förderer dieser Veranstaltung unter der Schirmherrschaft von Staatssekretär Heiner Pott sind: Lingener Bürgerstiftung, LinaS, Christophorus-Werk Lingen e.V., Aktion Mensch, Erwin Müller Gruppe Lingen, Stadt Lingen, GDF SUEZ, Rotary Club Lingen, Advanced Nuclear Fuels GmbH, BP Lingen, RWE Power AG Lingen, Volksbank Lingen eG, TPZ Lingen, Bes-ser GmbH, Medienhaus Emsland GmbH.

 

 

Fussball04.png